IT-TEC BLOG

Firewall ohne Backdoors, IT made in Germany

Nicht nur im Hinblick auf die DSGVO sind für Unternehmen IT-Lösungen und eine Firewall von enormer Bedeutung, die Sicherheit ganz ohne Hintertüren und Fallstricke garantieren. Vor diesem Hintergrund spielen Firewalls und IT, die Ihren Ursprung und Wirkungskreis in Deutschland haben, eine zentrale Rolle. Wir haben für Sie im Rahmen vom IT-Service und IT-Support den Bereich Firewalls genauer unter die Lupe genommen.

Firewall ohne Backdoor

DSGVO und Firewalls?

Für Unternehmen gilt die europäische Datenschutz-Grundverordnung, kurz DSGVO, die sich auf alle Bereiche erstreckt in denen personenbezogene Daten erhoben werden. Sie gilt nicht nur für Konzerne, sondern gleichermaßen auch für KMUs. Dies beginnt bei den eigenen Mitarbeitern und geht weiter auf Daten, die von Geschäftspartnern oder Kunden ermittelt und gespeichert werden.

In diesem Zusammenhang führt Art. 5 der DSGVO auch folgenden Punkt auf: „Personenbezogene Daten müssen in einer Weise verarbeitet werden, die eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet, einschließlich Schutz vor unbefugter oder unrechtmäßiger Verarbeitung und vor unbeabsichtigtem Verlust, unbeabsichtigter Zerstörung oder unbeabsichtigter Schädigung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen („Integrität und Vertraulichkeit“)…“

Der Absatz weist darauf hin, dass eine zuverlässige Firewall ohne Hintertüren entscheidend ist, um das Datenschutzprinzip der DSGVO vollumfänglich zu erfüllen.

Was sind Backdoors und warum sind sie teilweise sogar üblich?

„Eine Backdoor (deutsch Hintertür) bezeichnet einen (oft vom Autor eingebauten) Teil einer Software, der es Benutzern ermöglicht, unter Umgehung der normalen Zugriffssicherung Zugang zum Computer oder einer sonst geschützten Funktion eines Computerprogramms zu erlangen.“

Dieses Vorgehen kann gewollt implementiert und bekannt sein oder heimlich erfolgen.

Bei unterschiedlichen Herstellern ist es durchaus üblich, dass Backdoors implementiert werden, um einen unabhängigen Zugriff sicherzustellen. Allerdings können diese Backdoors ein Sicherheitsrisiko darstellen, da jeder, der das Wissen um die Backdoor besitzt, alle Sicherheitsmechanismen umgehen kann.


 


Was bedeutet Firewall ohne Backdoor?

Firewall ohne Backdoor bedeutet, dass diese frei von Funktionen ist, welche die Vertraulichkeit und die Sicherheit von Unternehmen gefährden können.

Dazu gehören Funktionen zur unerwünschten Weiterleitung von Daten, zur Veränderung sowie Manipulation, verdeckte Zugangskennungen sowie -mechanismen aber auch die vorsätzliche Schwächung von Verschlüsselungsverfahren, fehlerhafte Verschlüsselungsalgorithmen, geschwächte Zufallsgeneratoren oder verdeckte Master-Keys sowie weitere manipulative Hintertüren.

Dazu haben Unternehmen die Möglichkeit sich über eine sogenannte technische no-spy-Klausel zur Firewall-Lösung gegen Backdoors abzusichern.

UTM Firewall zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen?

Mit Hilfe einer UTM Firewall haben Sie in Ihrem Unternehmen eine gute Möglichkeit, um sich unter Einhaltung aller Datenschutzbestimmungen vor dem Verlust Ihrer Daten zu schützen, aber auch die Kommunikation abzusichern, Zugriffschutz und passende Rechte zu gewähren oder Abteilungen und Datenbestände sinnvoll zu trennen sowie ein regelmäßiges Reporting des aktuellen Netzwerkzustandes durchzuführen.

Dabei kombiniert eine UTM Firewall verschiedene Funktionen darunter:

Internet-Gateway, Firewall, VPN Gateway, Spam Schutz, Virusschutz, Content-Filter, Intrusion Detection System, Endpoint-Protection und Surf-Protection, Authentifizierung, Quality of Service (QoS) und Reporting.

Was heißt in diesem Zusammenhang „IT made in Germany“?

IT Lösungen wie Firewalls „made in Germany“ erfüllen eine Reihe von Kriterien, die in Unternehmen wichtige Entscheidungs-Kenngrößen sind.

  • Hauptsitz der Forschung und Entwicklung befindet sich in Deutschland
  • Gewährleistung vertrauenswürdiger Sicherheitslösungen
  • Verpflichtung zu keinerlei versteckten Zugängen für Dritte – keine Backdoors
  • Zusicherung der Erfüllung aller Anforderungen des deutschen Datenschutzrechts

Wie realisieren Sie eine unternehmenseigene Firewall ohne Backdoor?

Ganz leicht, indem Sie sich in der Region Hamburg und Lübeck mit der IT-TEC

GmbH in Verbindung setzen. Als externer Dienstleister mit langjähriger Expertise kennen wir die besten Firewalls und wissen, worauf es, von der Implementierung bis hin zum regelmäßigem Reporting, im Detail ankommt.

Wir realisieren für Sie sowohl den persönlichen Vor-Ort-Service, als auch die Beratung via Telefon oder Fernwartung. Sprechen Sie uns auf eine Firewall ohne Backdoor, made in Germany an. Gern stehen wir Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.

Teilen Sie diesen Beitrag

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Weitere Beiträge...