IT-TEC BLOG

Überblick: Was ist OneDrive?

Daten nicht lokal, sondern in der Cloud zu speichern, wird in Unternehmen immer beliebter. Cloud Anbieter wie OneDrive gehen über die reine Dateiablage hinaus und verknüpfen beispielsweise die Microsoft Produkte des Anbieters in der Cloud. Dabei wird die Speicherung, Synchronisierung diverser Dateitypen aber auch das Teilen mit anderen Personen und eine Zusammenarbeit via Internetverbindung möglich. Rund um OneDrive und die Optionen von OneDrive Business für Unternehmen gibt es eine Reihe von Fragen. Als IT-Dienstleister wissen wir, worauf es ankommt, und haben Ihnen die wichtigsten Fragen sowie passende Antworten zu Microsoft OneDrive zusammengestellt.

onedrive

OneDrive für Unternehmen im Überblick

Passend zum persönlichen Cloud Speicher liefert Microsoft auch eine Lösung für Unternehmen die unter dem Begriff OneDrive for Business (ODFB) zusammengefasst wird.

Im Unterschied zu OneDrive verbindet OneDrive for Business verschiedene Enterprise Funktionen von Business und Enterprise Office 365 rund um Themen wie Arbeitsplatz Sicherheit, Integration und Automatisierung. Unternehmen haben die Möglichkeit aus verschiedenen Business Lizenzen für Office 365 zu wählen und so das passende Paket für die eigenen Anforderungen auszuwählen beziehungsweise bei Bedarf zuzubuchen.

Welche Vorteile bietet OneDrive?

OneDrive for Business lässt sich nicht nur optimal für alle Office 365 Anwendungen einsetzen, sondern ermöglicht auch die flexible geschäftliche Zusammenarbeit mit Kollegen intern oder Geschäftspartnern extern. Das Systemhaus IT-TEC hat Ihnen die wichtigsten Vorteile aufgelistet:

  1. Leichte Zusammenarbeit

Mit OneDrive for Business können alle Mitarbeiter auf einen zentralen Ort zugreifen, an dem Daten und Dokumente gespeichert sowie bearbeitet werden. So lassen sich beispielsweise persönliche OneDrive Speicher-Dokumente erstellen, hochladen und auf Wunsch mit Kollegen teilen. Dabei ist eine besonders einfache Arbeit mit allen MS Office Dateien und bekannten Anwendungen wie Word, PowerPoint oder Excel realisierbar.

Mitarbeiter haben die Möglichkeit via Direkt-Zugriff oder der Weitergabe von Links, Dateien sowie nötige Informationen weiter- oder zur Bearbeitung freizugeben.

Dabei können nicht nur einzelne Dateien, sondern ganze Ordner freigegeben und gemeinsam genutzt werden. So wird die gemeinsame Arbeit an Projekten besonders einfach möglich und Dokumente können vor Veröffentlichung via SharePoint Websites oder in Microsoft Teams in Zusammenarbeit finalisiert werden.

  1. Zuverlässige Sicherheit

Mit OneDrive for Business lassen Sie sich nicht nur Dateieigenschaften, sondern auch individuelle Zugriffsberechtigungen verwalten. Unternehmen und deren Mitarbeiter entscheiden, ob und in welcher Form die Weitergabe von Informationen ermöglicht wird. In bestimmten Lizenzen ist es darüber hinaus möglich Berichte zu erstellen und darauf basierend die Vertraulichkeit von Informationen und die Zugriffsberechtigung entsprechend anzupassen.

  1. Mobile Nutzung

OneDrive for Business lässt sich ganz einfach auf mobilen Endgeräten wie Laptops oder Smartphones für Android und iOS installieren. Anhand der ausgewählten Lizenzen wird dabei geregelt welcher mobilen Geräte via App auf den OneDrive for Business Speicher zugreifen und von welchen IP Adressen sich Anwender mit ihrem OneDrive for Business verbinden.

  1. Flexible Dateien Synchronisierung, Versionierung und Co Authoring

OneDrive for Business lässt sich für Mac und PC anwenden. Nutzer können ihre Dateien mit dem Computer synchronisieren und dabei eine Desktopkopie erstellen, die sich offline bearbeiten lässt oder via Cloud Kopie den mobilen Online-Zugriff ermöglicht.

Mit diesem Vorgehen können Dateien in der Cloud in Echtzeit vom Benutzer PC aus bearbeitet werden und sind automatisch synchronisierbar. So lassen sich Dateien in Echtzeit von mehreren Mitarbeitern gleichzeitig bearbeiten und rasch weiterentwickeln. Änderungen können direkt angezeigt werden, wenn gemeinsam an einem Dokument gearbeitet wird. Dank Versionierung lassen sich so alle Änderungen und Versionen einsehen und auf Wunsch wiederherstellen.

  1. Vielseitige Verbindungen

OneDrive for Business lässt sich mit Microsoft Teams, Exchange Email und SharePoint verbinden. So haben Sie unter anderem die Möglichkeit Unterhaltungen via Teams durchzuführen und gleichzeitig Dateien weiterzugeben oder als E-Mail Anhang hochzuladen.

Darüber hinaus kann OneDrive mit Drittanbieter Apps wie Google Drive oder DropBox verbunden werden.

Was kostet OneDrive?

Abhängig vom jeweiligen Bedarf und der genutzten Lizenz kann die OneDrive Nutzung mit unterschiedlichen Preisen verbunden sein. Aktuell werden für Unternehmen die Pakete OneDrive for Business (Plan 1), OneDrive for Business (Plan 2), Microsoft 365 Business Basic oder Microsoft 365 Business Standard zu unterschiedlichen Preisen pro Nutzer angeboten. Die aktuelle Preisübersicht finden Sie unter: OneDrive for Business | Sicherer Cloud-Speicher | Cloud-Backup (microsoft.com)

Fazit: OneDrive nachhaltig in Ihrem Unternehmen einsetzen

Microsoft erweitert OneDrive unermüdlich um neue Funktionen, die unter anderem Bilddateien nach Texten durchsuchen oder die Anbindung an Drittanbieter wie DropBox oder GoogleDrive möglich machen.

Wie lässt sich OneDrive in Ihrem Unternehmen umsetzen und welches Paket passt zu Ihren Anforderungen? Gern beraten wir Sie mit einem umfassenden IT-Service im Raum Lübeck und Hamburg zum optimalen Einsatz, zur Erleichterung täglicher Arbeitsroutinen und Stärkung des gesamten Geschäftserfolgs.

Teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Beiträge...