fbpx
IT-TEC BLOG

Definition: Was ist eine Cloud Firewall?

Das Thema der IT-Sicherheit spielt in KMUs eine zentrale Rolle. Wie lässt sich in diesem Kontext eine Cloud Firewall nutzen und wie profitieren Sie davon? Als IT-Dienstleister wissen wir nicht nur, was eine Cloud Firewall kann, sondern beschreiben Ihnen auch, wie Sie diese in der Praxis am besten nutzen können. Neben der Definition haben wir Ihnen an dieser Stelle wichtige Informationen zusammengestellt.

Cloud Firewall

Was ist eine Cloud Firewall?

Bei einer Cloud-Firewall handelt es sich um ein Produkt, das der Sicherheit dient und wie klassische Firewalls böswillige oder schädigende Zugriffe aus dem Netz verhindern soll.

Im Gegensatz zur klassischen Firewall werden Cloud Firewalls in der Cloud gehostet und auch als Firewall-as-a-Service (FWaaS) bezeichnet. Sie dienen sozusagen als virtuelle Barriere für die sichere Nutzung von Infrastrukturen, Plattformen sowie Anwendungen.

Welche Vorteile bieten Cloud Firewalls?

Cloud Firewalls dienen Unternehmen zur Optimierung verschiedener Sicherheitsaspekte und ermöglichen es, Traffic zu blockieren, mit dem böswillige Absichten verbunden sind und schützen vor Malware und Schädigungen durch Bots.

Darüber hinaus ist es über die virtuelle Firewall auch möglich, die Weitergabe sensibler Daten zu verhindern. Dabei muss der Traffic nicht über die Hardware im Unternehmen abgewickelt werden und Kapazitätsengpässe im eigenen Netzwerk werden vermieden.

Unternehmen haben die Option eine Cloud Firewall nahtlos in die Cloud Infrastruktur einzubinden und auf Wunsch damit gleichzeitig mehrere Cloud Bereitstellungen zu schützen.

Kommt es zu erhöhtem Traffic lässt sich eine Cloud Firewall schnell skalieren, um die Bewältigung sicherzustellen. Dabei müssen Sie alle Aufgaben rund um Wartung und Updates nicht selbst übernehmen, die Umsetzung erfolgt über den IT-Service des Anbieters.

Welche Gründe sprechen für die Nutzung in Unternehmen?

Traditionelle Firewalls werden On-Premise als Appliance am zentralen Zugangspunkt im internen Unternehmensnetzwerk integriert.

Mit zunehmender Nutzung von Cloud Computing Angeboten, aber auch im mobilen Arbeiten oder im Homeoffice kann die Effizienz einer derartigen Firewall Lösung sinken.

Ein direkter Internetzugriff ohne Firewall birgt jedoch hohe Risiken und bricht mit den Sicherheitsrichtlinien von KMUs. Cloud Firewall Funktionen sind zentral und virtuell über das Internet verfügbar und können den vollständigen Datenverkehr überwachen, ohne dabei das unternehmenseigene Netzwerk zu überlasten.

Wichtige Gründe, die für eine Nutzung in Unternehmen sprechen, insbesondere dann, wenn immer mehr Kollegen dezentral, beispielsweise von zu Hause aus, arbeiten.

Fazit: Cloud Firewall flexibel zum Einsatz bringen!

Von einer Cloud-Firewall profitieren Sie gleich in mehrfacher Hinsicht. Für Sie werden keine Investitionen in Hardware notwendig und die Lösung ist individuell skalierbar.

Cloud-Firewalls sind ideal für mobiles Arbeiten und die Nutzung verteilter Applikationen und Services geeignet und ermöglichen ein zentrales Management über eine Administrationsoberfläche.

Dabei erbringt der von Ihnen ausgewählte Dienstleister alle Services die die Bereitstellung, Verfügbarkeit und das Management der Firewall betreffen. So realisieren Sie problemlos die Durchsetzung Ihrer unternehmensinternen Sicherheitsrichtlinien und sorgen für eine Effizienz der Sicherheitsinfrastruktur.

Sie wünschen sich eine persönliche Beratung zur Thematik Cloud Firewall. Wir von der IT-TEC GmbH sind als Ihr erfahrener Ansprechpartner im Raum Lübeck und Hamburg gern für Sie da!

 

Teilen Sie diesen Beitrag

Weitere Beiträge...